Menu

dschaumkopf

Flachdachdämmung - Beschichtung in 3 Phasen

In der ersten Phase kümmern wir uns darum, dass der Untergrund sauber ist, als zweite Phase folgt das eigentliche Bespritzen des Daches und als dritte und letzte Phase folgt die extra Beschichtung mit unserem Flüssigkunststoff. Im Folgenden zeigen wir diesen Prozess im Detail.

Ganz gleich, ob ein Flachdach nur in die Jahre gekommen ist oder aber ein neues Flachdach professionelle abgedichtet und gedämmt werden muss, wir bieten unseren Kunden für diese Aufgabe eine effektive und effiziente Lösung an. Mit uns entsteht garantiert keine Großbaustelle, denn wir arbeiten mit modernsten Materialien und Maschinen, sodass wir sehr schnell das Dämmen eines jeden Flachdachs durchführen können. Wir sind dabei der ideale Partner, sowohl für private Wohngebäude, als auch große Firmenkomplexe – wir beschichten ohne Probleme eine Fläche von 1000 qm² an nur einem Tag.

Unsere Flachdachdämmung mit Dachspritzschaum

Häufig wird dieses Material auch Ortschaum genannt, verwendet, womit wir das komplette Flachdach bespritzen und somit langfristig abdichten und dämmen. Dabei wird der Schaum beim Kunden vor Ort mit unserer eigenen Schaumhochdruckmaschine hergestellt und anschließend direkt auf das entsprechende Dach ordentlich aufgetragen. Bei dem Schaum handelt es sich um einen Polyurethan-Schaum, der aus zwei Komponenten besteht, welche sich durch die Verarbeitung in kürzester Zeit unlösbar mit der Dachfläche verbinden und miteinander reagieren. Auf diese Weise entsteht eine absolut dichte Masse, welche Jahrzehnte lange vor Regen und Kälte schützt.

Der Schaum kann für das gesamte Flachdach verwendet werden

Nicht nur für das Dämmen des gesamten Flachdachs, sondern auch für jegliche Anschlüsse, Dachdurchdringungen, Lüftungen und anderen eventuelle kritische oder offene Stellen kann unser Schaum verwendet werden. Es ist aufgrund seiner schnellen Reaktionszeit, von gerade einmal 3 Sekunden, auch kein Problem einzelne undichte Stelle kopfüber zu verschließen. Langfristig am sinnvollsten ist jedoch unsere komplette Flachdachdämmung, denn nur so ist das gesamte Flachdach vollkommen fugenfrei, nahtlos gedämmt und abgedichtet. Das ist einer der großen Vorteile an diesem Verfahren, dass es fugenfrei ist, denn Fugen stellen langfristig immer ein Risikofaktor da. Ein weiterer entscheidender Pluspunkt dieser Methode ist jener, dass nur ein einziger Arbeitsgang benötigt wird, um zwei Fliegen mit einer Klappe zu schlagen.

Das Flachdach abdichten und dämmen in nur einem Schritt

Durch unsere professionelle Nahtlos-Beschichtung mit Dachspritzschaum können wir zwei Arbeiten, in nur einem Arbeitsschritt durchführen. Dies spart sowohl unseren Kunden Kosten, als auch Zeit und ist daher sehr zu empfehlen.

1. Das Flachdach ist nach der Beschichtung mit unserem Ortschaum wieder vollkommen dicht, sodass es mehrere Jahrzehnte regenfest und wasserdicht ist, sofern wir eine Schicht unseres speziellen Flüssigkunststoffes auf diesen auftragen.

2. Gleichzeitig dämmt unser Dachspritzschaum das Dach so effizient, dass diese Dämmung für bis zu 100 % der Energiesparverordnung (EnEV) reicht.

Die ausgezeichnete Dämmung für das Flachdach, die sofort bereit ist

Ein praktischer Vorteil unseres Dachspritzschaumes ist jener, dass das Material schon wenige Sekunden nach dem Auftragen ausgehärtet und damit auch begehbar ist. Auf diese Weise können direkt im Anschluss weitere Arbeiten auf dem Flachdach vorgenommen werden. Die dämmende und abdichtende Wirkung setzt sofort ein. Zudem fällt der Aufbau unseres Dachspritzschaumes durch seine hervorragenden Dämmeigenschaften dünner aus als der von herkömmlichen Materialien.

Hervorragender UV-Schutz durch unseren Flüssigkunststoff

Insbesondere bei einem Flachdach mit Schaumdämmung muss der UV-Schutz regelmäßig erneuert werden, da gerade ältere Schaumdächer mit Anstrichen geschützt wurden und oft noch werden, welche leider nicht sehr langlebig sind. Meistens sind diese nicht ausreichend Witterungsbeständig, fangen schnell an sich von der Unterfläche zu lösen und sind nicht selten schon nach kurzer Zeit rissig. Wenn dann nicht schnell eine neue Schicht aufgetragen wird, wird der Dachschaum von der UV-Strahlung angegriffen und ist nach wenigen Jahren undicht.

Das Problem gibt es mit uns nicht, wenn wir unseren Flüssigkunststoff auf den Ortschaum auftragen. Dieser bieten zum einen noch eine weitere entscheidende Schutzschicht zur Abdichtung, für den Fall, dass der alte Dachspritzschaum bereits undicht ist und zum anderen ist in unserem Flüssigkunststoff ein UV-Filter eingearbeitet, wodurch er nicht durch Sonneneinstrahlung angegriffen wird. Durch diese Schutzschicht ist jedes Flachdach absolut sicher und beständig für Jahrzehnte abgedichtet und vor dem Verfall durch UV-Strahlung geschützt.

Das Niveau des Dachs wiederherstellen mit Dachspritzschaum

Gerade bei älteren Bauten haben die Besitzer des öfteren Probleme mit der Bildung von Pfützen, weshalb wir diese “Sickenbildung“ immer wieder auf großen Industriedächern zu sehen bekommen. Wenn wir ein Flachdach mit unserem Spritzschaum sanieren, dann ist es uns mit dem Schaum möglich, solche Wasserlöcher wieder auszugleichen und zurück auf Dachniveau zu bringen. Somit sieht das Dach wieder ordentlich aus und es besteht nicht die Gefahr, dass durch diese Wasserstellen Folgeschäden entstehen.

Flachdachdämmung, Vorbereitung und säubern des Untergrundes für den Spritzschaum

Phase 1 – Vorbereitung

Als Erstes ist es absolut wichtig, dass das Flachdach sauber ist, damit die Beschichtung dauerhaft hält und es zu keinen Schwierigkeiten kommen kann. Dafür gehen wir mit Hochdruckreinigern und Stahlbesen über das Flachdach und reinigen es gründlich. Falls auf dem Flachdach noch Kies zum UV-Schutz liegt, wird dieser abgetragen, da er aufgrund unseres Flüssigkunststoffes nicht mehr benötigt wird.

Phase 2 – Flächenbeschichtung

Nachdem das verbleibende Wasser nach unserer gründlichen Reinigung durch getrocknet ist, beginnt das eigentliche Bespritzen des kompletten Flachdaches mit unserem Dachspritzschaum in einem Arbeitsgang – dazu zählen auch alle Durchdringungen und Anschlüsse.

Flächenbeschichtung auftragen mit Polyurethan-Schaum nach der Reinigung und Trocknung der Oberflächen
Auftragen von Flüssigkunststoff auf die ganze Fläche als Schutz gegen UV-Licht und Feuchtigkeit

Phase 3 – UV-Schutz

Da der Polyurethan-Dachspitzschaum auf dem Flachdach nicht UV-Beständig ist, ist es wichtig, dass eine langlebige UV-Schutzschicht aufgetragen wird. Da in unserem Flüssigkunststoff ein UV-Schutz integriert ist, eignet sich dieser hervorragend dafür. Dieser wird nun in der dritten Phase über die gesamte Fläche aufgetragen und ist je nach Wetterlage innerhalb von 24 Stunden durchgehärtet. Anschließen ist er für Jahrzehnte regenfest, wasserundurchlässig und bietet den benötigten UV-Schutz.

Vorteile unseres Dachspritzschaumes bei der Flachdachdämmung

Unser Ortschaum ist absolut nahtlos, das heißt es entstehen keinerlei Fugen, wodurch er zu 100 % Wasserundurchlässig ist. Dies ist ein großer Vorteil gegenüber anderer Materialien, welche Fugen benötigen, denn gerade diese sind es, die für ein Eindringen von Wasser zumeist verantwortlich sind. Mit der Dachabdichtung und Dämmung durch unseren speziellen Schaum kann ohne Probleme jede Dachform beschichtet werden, wodurch wir jedem Bauherrn und bei jeder Sanierung durch unser professionelles dämmen und abdichten helfen können.
Zudem bietet unser Dachspritzschaum alle weiteren Eigenschaften, welche hilfreich sein können. Dazu zählen zum Beispiel die kurze Verarbeitungszeit, sodass unsere Arbeiten bei den Kunden schnell und effektiv erledigt werden können, dass unser Material auch bei den extremsten Witterungen standfest bleibt, sowie dass die Produktion in Hallen mit Flachdach für unsere Arbeiten nicht unterbrochen werden muss, als auch, dass unser Ortschaum für Wartungsarbeiten problemlos begehbar ist.
In Kombination mit unserem Flüssigkunststoff ist unser Dachspritzschaum besonders langlebig, da er sowohl vor UV-Strahlung bestens und dauerhaft geschützt ist, als auch durch diesen einen doppelten Schutz gegen das Eindringen von Wasser hat. Letztlich darf als Vorteil auf keinen Fall die hohe Wertsteigerung der entsprechenden Immobilie mit Flachdach vergessen werden, welche durch unsere professionelle Flachdachdämmung in Kombination mit unserem Flüssigkunststoff entsteht.
Das Flachdach ist für Jahrzehnte gedämmt, UV-Strahlungs-geschützt, sowie absolut regenfest und wasserundurchlässig.

Arbeitsbeispiele

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen